zurück zu den aktuellen Infos

zurück zur Hauptseite

Mitgliedschaft

In unserer Gartenanlage finden Sie 40 Parzellen mit einer Größe von je ca. 310 m², ein Vereinsheim mit Freisitz und Terrasse, einen großzügigen Kinderspielplatz, einen Parkplatz für Ihr Fahrzeug sowie ausgedehnte, allen zur Verfügung stehende Grünflächen.

Der Unterhalt der Gartenanlage und des Vereinsheims wird ausschließlich von den Mitgliedern getragen.

Lust an Gartenarbeit, Gemeinschaftssinn, Freude an der Natur und Appetit auf Obst und Gemüse aus eigenem Anbau sollten Sie auf jeden Fall mitbringen.

 

Um eine Gartenparzelle pachten zu können, ist eine ordentliche Mitgliedschaft Voraussetzung (siehe unten: Wie werde ich Mitglied?).

Über Ihre Mitgliedschaft im Kleingartenverein Puchheim e.V. entscheidet unser Ausschuss.

Erst nach Bestätigung und Ihrer ersten erbrachten Beitragszahlung werden Sie bei uns als Mitglied mit allen Rechten und Pflichten geführt und auf die Warteliste für eine Gartenparzelle gesetzt.

Die Rangfolge in der Warteliste wird durch den Eingang der Anträge bestimmt.

Was kostet die Mitgliedschaft?
Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt zur Zeit

ð 50,00 €uro für ordentliche Mitglieder

ð 10,00 €uro für Familienmitglieder

ð 20,00 €uro für Fördermitglieder.

Die weiteren Aufwendungen für die Parzelle belaufen sich auf ca. 300,00 €uro pro Jahr (Pachtzins, Wasserverbrauch, Versicherung u.a.)

Wie werde ich Mitglied?
Wenn Sie einen Garten pachten möchten, füllen Sie bitte diesen Aufnahmeantrag aus.

Wollen Sie unseren Kleingartenverein finanziell unterstützen, werden Sie Fördermitglied und verwenden Sie diesen Aufnahmeantrag.

(Zum Lesen und Ausdrucken beider Formulare benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier downloaden können):

Ihren ausgefüllten Antrag senden Sie bitte an:
Herrn
Wolfgang Romberger
Moosstr. 17
82178 Puchheim

 

Kündigung der Mitgliedschaft:
Die Kündigung der Mitgliedschaft ist jeweils zum 31. Dezember d.J. möglich.
Das Kündigungsschreiben muß bis spätestens 30.September d.J. schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.
Auflösung des Pachtverhältnisses:
Die Kündigung des Pachtvertrages ist jeweils zum 30. November d.J. möglich.
Das Kündigungsschreiben muß spätestens am dritten Werktag im August d.J. schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.

zurück zu den aktuellen Infos

zurück zur Hauptseite